Dachfenster

Dachfenster werden im Dach eingebaut. Sie bieten Licht und zusätzliche Lüftungsmöglichkeit sowie freie Sicht nach draußen.

Dachfenster bestehen aus einem Fensterelement einem Eindeckrahmen sowie einer inneren Leibungsverkleidung. Sie werden zwischen den Dachsparren eingebaut und an die äußere Dacheindeckung regendicht angeschlossen. Beim ausgebauten Dachgeschoss ist es wichtig, einen fachgerechten Anschluss an Wärmedämmung und luftdichte Ebene herzustellen.

Die handelsüblichen Dachfenster bieten hier hochwertige Anschlussprodukte, um Undichtigkeiten und Wärmebrücken zu vermeiden.

Bei Neubauten werden die Fenster in der Regel gleich mit geplant und im Zuge der Dacheindeckung eingebaut.

Beim nachträglichen Einbau bei bestehender Dacheindeckung und Innenverkleidung sollte eine individuelle Beratung stattfinden, da es eine Vielzahl von Einbaumöglichkeiten und Modellen gibt, die einen schönen Gestaltungsspielraum bieten.

Zusätzlich kann zwischen unterschiedlichen Öffnungsmöglichkeiten, Rahmenart/-farbe und Verglasungsarten gewählt werden. Eine Vielzahl von Zubehörprodukten wie elektrische Öffnung, Regensensor, Rollläden, Verdunkelungsrollos, Jalousetten sind erhältlich. Weitere Varianten sind Dachbalkone, mehrere Fenster neben- und übereinander sowie „über Dachfirst“ sind möglich.

Wir haben uns auf den Einbau von Dachfenstern der Firma Velux spezialisiert, Produktschulungen und Weiterbildungen ermöglichen uns eine individuelle Beratung und einen fachgerechten Einbau.

Gerne bieten wir auch den Einbau von Dachfenstern anderer Hersteller (z.B. Roto) an.

Jetzt Kontakt aufnehmen